SUSANNE FASBENDERFilmtrilogie BRAND(Fire)AktuellBlogVimeo & YoutubeAusstellungsansichtenAACHEN KORNELIMÜNSTERKunst aus NRW in der ehem. Reichsabtei Aachen KornelimünsteroLandschaftoo LeVentoGefangener Flüchtling im Fernsehenoo KREUZHERRENKLOSTER HOHENBUSCHGarzweiler II Land ohne WiederkehrGarzweiler II - LandkarteEnde der Jülicher BördeTHE ELIZABETH FOUNDATION FOR THE ARTS/NYC WORKS SAN JOSÉ/CATO BE GIVEN TO THE WINDPUMPWERK SIEGBURGNOLI ME TANGERE E aus NOLI ME TANGEREMUSEUM KUNSTPALAST DÜSSELDORFHOCHBUNKER KÖLN EHRENFELDTransite IITransite IKUNSTMUSEUM DÜSSELDORFbildverinnenTANZHAUS NRW TEMPS D'IMAGESWind 9 IIIWind 9play Wind 9RAUM FÜR KUNST UND MUSIK KÖLNBilder AuswahlVideobildkunst 1990erVerzauberte 2004Tränenträger 2010Worringer Platz 2012BiografieTexte (älter)Emmanuel Mir, KunstfilmtagMaria Engels, Aachen KornelimünsterSchattenblick "Krieg und Flucht im Auge der Kunst"Dr. Sylvia Martin über "bildverinnen"Antoine Beuger, EröffnungsredeNicola Schrudde, "Feenwelten"Lutz Hübner über "Proben für die letzte Show"Kontakt/ImpressumDatenschutzerklärung
Susanne Fasbender / Videoinstallation und Bilder 24.3. bis 12.5. 2013 zum Ausstellungstext von Maria Engels, Kuratorin
Ausstellung bei Kunst aus NRW in der ehemaligen Reichsabtei Aachen-Kornelimünster

TV has a Message
Kubusversion


Die Arbeit befasst sich mit einer Spielart des Fernsehens, die erkennungsdienstliche Behandlung und Erfassung von Personen fernsehspezifisch aufbereitet und dann ausstrahlt. Wie rassistische und ideologische Botschaften in diesen Sendungen medientechnisch eingesetzt werden, wird in der Arbeit analysiert.
Für "TV HAS A MESSAGE" wurde Found Footage-Material verschiedener Episoden aus Reality-TV-Sendungen des deutschen Fernsehens zu vier eigenständigen Videos verarbeitet. Die Bilder wurden in Geschwindigkeit, Farbe und im Bildausschnitt transformiert und mit einem Text unterlegt.


For “TV HAS A MESSAGE,” found footage from four episodes of reality TV shows on the compilation of police records and registration of refugees broadcast on German television has been processed into a total of four independent videos. The pictures were transformed in terms of speed, color and pictorial composition.
The work analyses how racist and ideological messages are used in these programmes.



more >>>>
DSC_0088_Fasbender.jpg